Advend - die Zeit mit den vielen Nacht-Stunden-
sie fordert uns auf zu liebevolem Zusammensein, zu mehr Ruhe und Entspannung
Ur-Essenz
Mikro-Synergy Kapseln
Kalzium-Magnesium
Mikro-Kobalamin B12
Mikro-Digest

 

 

 

Newsletter -Dezember 18.31- 01.12.-07.12.2018 -

Das sind besonders schöne Weihnachtsgeschenke für die Gesundheit -
gute Gesundheit ist die beste Kapitalanlage

Mohnblüten -Massageöl
Der Mohnblüten-Mensch leidet an einem Liebesmangel, vor allem zu sich selbst. Menschen, die Mohnblütenöl benötigen, sind Menschen, die von Kindheit an überfordert wurden und es allen zeigen wollten (mussten), wer sie sind.
Diese permanente Überforderung führt unweigerlich zu Un-Fällen, Verletzungen und Erstarrungen. Ist das Denken überfordert (du musst mehr leisten usw.), so folgt meistens als unbewusste "Verweigerung" die Erstarrung im Bewegungsapparat.
Johanniskraut Mohnblüten-Massageöl
Eigenschaften: Das Licht im Johanniskrautöl weist dem Mohnblütenöl den Weg in die Tiefe der Muskulatur .
Beide Pflanzen bilden in dieser Mischung eine wunderbare Ergänzung. Überall dort, wo das Mohnblütenöl hinkommt, werden Verhärtungen sanft gelöst. Und sobald eine Verhärtung nachlässt, entspannt sich das Gewebe und das Johanniskrautöl kann seine Wirkung noch besser entfalten. So wirkt diese Rezeptur immer tiefer und tiefer.
Sanfte Massagen mit diesem lichtvollen Öl entspannen sogar das Gemüt.
Johanniskraut -Massageöl
Haben Sie ein Kreuz mit dem Kreuz ? Das Johanniskraut ist eine der meist untersuchten Pflanzen. Es hat sich als noch besser erwiesen, als man gedacht hatte. Seit alters her wird es in vielfältiger Weise eingesetzt. Johanniskrautöl, nach helioenergetischen Prinzipien hergestellt, ist eine relative Novität. Es wird in Quarzgläsern (UV-durchlässig) mit reinem kalt gepresstem Olivenöl angesetzt und während der Besonnung stündlich geschüttelt. Die UV-Durchlässigkeit des Glases bewirkt, dass sich im Johanniskrautöl wertvolles Vitamin D bildet, ein hochwirksames Vitamin, welches für die Heilung vieler Zustände bedeutend ist. Schon lange wird es erfolgreich in der Wund- und Narbenbehandlung eingesetzt.
Da dieses Heilkraut auch ein wunderbarer Lichtträger ist, bietet es sich förmlich als Sonnenhellmittel an. Gerade in unseren Wintermonaten ist Johanniskraut-Öl ein perfekter Aufheller.
Weihrauch Urtrinktur
Angst aus der Vergangenheit? Fällt Ihnen manches nicht mehr schnell genug ein?
Der Weihrauch wurde im Altertum verwendet um den Geist zu beflügeln und um Gefühle "wirklicher" verstehen zu können. Der Geist wird durch den Weihrauch weiter und focusierfähiger. Er hilft auch die negativen Sinnesstillstände zu überwinden. Der Geist wird frei und kann sich zielgerichtet orientieren. Spirituelle Empfindungen werden besser erfahren und sind auch klarer in ihrer Bedeutung zu interpretieren Der Weihrauch kann geistige Stillstände beheben oder gar ganz verhindern. Auch wird der Lebensfluss im Gehirn angeregt. Es entsteht mehr stille Freude zum Leben.
Königskerzen Urtrinktur
Die Königskerze strahlt nicht nur Würde aus, sie verleiht auch Würde. Unser Gesellschaftssystem hat viele Mechanismen entwickelt, die dem Einzelnen als auch der Gruppe Würde und Respekt absprechen. Viele werden weder beachtet noch geachtet. Menschen, denen die Würde genommen wurde, neigen dazu innerlich zu verschleimen. Die entschleimt nicht nur durch eine chemische Information, sondern auch indem sie Würde und Achtung zurück bringt.
Sonnenperlen
Die Sonnen-Perlen sind Globulis, die ca. 200 Stunden in Kroatien von der Sonne angelacht werden. Die so genannten Photonen - die Samen­fädchen des Universums - lagern sich in den Zuckerkügelchen ein, um bei Bedarf im Lebens­System dienliche Ordnung zu schaffen. Nach dem Besonnen werden die Globulis sofort in Violettglas abgefüllt. In diesem speziell entwickelten Glas bleiben alle Vitale, die sich im Licht­spektrum befinden, erhalten.
Die hoch energetisierten Sonnen-Perlen rücken den Menschen wieder ins Licht. Sie lassen ihn auch wieder aktiver am Leben teilhaben.
Müde? Aggressiv? Gestresst? Bedrückt? Launisch? Ängstlich? Lustlos? Energielos? Anfällig? Unruhig? Antriebs los? Depressiv?
Keine Freude an der Freude?
Unser inneres Erscheinungsbild ist sehr stark für unser Wohlbefinden entscheidend. Je mehr Licht in uns ist, desto wohler, fröhlicher, gütiger, aktiver und lebensbejahender stehen wir dem und den Nächsten gegenüber.
Im Vergleich zu unseren direkten Vorfahren sind wir heute nur noch ein Bruchteil der Zeit in der natürlichen Sonne. Vor 50 Jahren waren die Menschen im Schnitt 8-10 Stunden täglich dem vollen Spektrum des Sonnenlichtes ausgesetzt ohne Brille oder sonstige Verglasung, die vor allem die UV B Anteile aus dem Sonnenlicht herausfiltert. Heute sind die Menschen meist nur 1-2 Stunden im Freien tätig und werden den ganzen Tag mit Kunstlicht (Wechselstrom) malträtiert oder setzen sich auch noch freiwillig vor den Fernseher.

VeRoNa-Kost 
Rezeptbuch und Wegweiser 1
Vegane, rohe und natürliche Kost -
Eine einfache, kerngesunde und kostengünstige Ernährung

  Zu kaufen/ bestellen in jeder Buchhandlung oder bei „amazon“.
In Buchhandlungen kann man heute jedes Buch bestellen und  auch  darin blättern, bevor man sich zum Kauf entscheidet. 

Ich habe beide Bücher auch in meinem Shop, allerdings nicht immer so vorrätig oder lieferbar,
wie das die Buchhandlung kann. 
Ich würde mich natürlich freuen, wenn alle die im Internet  bestellen,  eine Rezession schreiben .

Die natürliche Gesundheit sollt normalerweise ein Dauerzustand
fröhlichen Wohlbefindens sein. Sie sollte wachsende Körperkräfte, mit dem Alter zunehmende Geisteskraft und ausreifende Erfahrung auf allen Gebieten mit sich bringen, nicht aber einen vorzeitigen Arbeitskraft lähmenden Krankheitszustand darstellen mit Gebrechen aller Art und viel zu frühem Tod.
Walter Sommer in seinem Buch: Das Urgesetz der natürlichen Ernährung Seite 31

Jedes Lebewesen  wechselt  die Grundstoffe der Natur nach ihm eigenen Gesetzten um. 
Das ist Stoffwechsel, der Vorgang der Umwandlung der Aufbau- und Nährstoffe nennen wir Stoffwechsel.
Kein Lebewesen aber wandelt die ihm bestimmten Stoffe schon außerhalb seines Körpers um,
so wie wir das tun durch das Kochen.  Die Aufschließung, Umwandlung und Verdauung
geschieht immer erst im Organismus. Nur der Mensch kocht, brät, bäckt seine Nahrung
mit der unverständlichen Annahme, dass diese nur so ihn richtig nähren  kann. 
Der Mensch nutzt nicht seinen Verstand bei der Zubereitung seiner Nahrung, die ihn nähren soll,
sondern seine in die Irre geleiteten Gelüste.
Quelle: Die vegetarische Rohkost. Heilnahrung für Körper, Seele und Geist
von Gregor Wilz

Lese immer gerne Ihre Kommentare, Kritiken und Anregungen.
Lesenswerte Bücher:
Galina Schatalowa - Wir fressen uns zu Tode –
Gregor Wilz– Die vegetarische Rohkost
Armin Risi R. Zürrer– Vegetarisch leben

WiGeNa
Mit lieben Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Gesundheit.
Weiterleiten dieser Email an interessierte Menschen ist ausdrücklich erwünscht.
Sollten Sie irrtümlich in diesem Verteiler gelandet sein
oder keine weiteren Mails wünschen,
bitte senden Sie ein Mail zurück mit dem Vermerk " Danke nein"

Rutwiga Ingard Ortner
Sonnenstr. 361 – 94072 Bad Füssing
Telefon: 0049 (0)8531 9105772 -
Email: Ingard@t-online.de - Ust-IdNr.DE 198 189 934
Verantwortlich für den Inhalt- Rutwiga Ingard Ortner

zurück nach oben