-Wildkräuter kennenlernen
Ur-Essenz
Mikro-Synergy Kapseln
Kalzium-Magnesium
Mikro-Kobalamin B12
Mikro-Digest

 

 

 

Newsletter -März 19.09- 02.03 - 09.03.2019 -

- Gottesgeschenke zu unseren Füßen
"Gegen das aber, was man im Überfluß hat, wird man gleichgültig,
und daher kommt es auch, daß viele hundert Pflanzen und Kräuter für wertlose
Unkräuter gehalten und mit den Füßen zertreten werden,
anstatt, daß man sie beachtet, bewundert und gebraucht.

Welche Bedeutung haben Wildpflanzen für die heutige Zeit?

https://ecitydoc.com/download/wildpflanzen-neu-entdecken-katholische-hochschulgemeinde-gieen_pdf
daraus nur dies ................... Es wurden einige Aspekte angesprochen. Die folgenden beziehen sich v.a. auf die messbaren Inhaltsstoffe, die nur einen Teil des komplexen und
fachbereichsübergreifenden Gesamtthemas ausmachen.
Laut Untersuchungen von Prof. Franke der Universität Bonn haben Wildpflanzen einen
bedeutend höheren Anteil an Mineralstoffen, Vitaminen und Eiweiß als Zuchtgemüsearten.
Wildpflanzen enthalten günstige Fettsäure- und Aminosäuremuster, ein Mehrfaches der
sekundären Pflanzenstoffe (u.a. ORAC-Werte ) und zeichnen sich durch einen intensiveren
Geschmack im Vergleich zu Kulturpflanzen aus. Inhaltsstoffe wie Aroma- und Bitterstoffe und
ätherische Öle u.a. haben eine positive Wirkung auf den gesamten menschlichen
Stoffwechsel: sie wirken verdauungsfördernd, blutreinigend und entwässernd.
Traditionell werden viele in Frühjahrskuren eingesetzt.

Der Tulpentest

Ein Bund gelber Tulpen machten schon nach einem halben Tag schlapp und ließen ihre Köpfe komplett nach unten hängen.

Da machte ich einen Test, nichts ahnend was passieren würde, und schüttete nur 1/2 Teelöffel der Ur-Essenz in die Vase und ich konnte innerhalb einer Stunde zusehen, wie sich die Stengel mit den Blüten-Köpfchen nach oben bewegten, wie in einem Wunder und nun stehen sie stolz da seit schon 5 Tagen und blühen, weil die Ur-Essenz ihnen die fehlenden Mineralien und Spurenelemente gegeben hat.

Ur-Essenz

Muss ich erst wieder auf Messen einen Stand haben, um dieses aussergewöhnliche Produkt vorführen zu können, weil ich merke, wie das Interesse nach und nach nachlässt, weil vielleicht so viel "Neues" angeboten wird? Dieses Produkt gibt es seit 95 Jahren und hat vielen Menschen geholfen gesund zu werden und zu bleiben.

Und nie vergessen, die UR-Essenz.
Sie sollte täglich eingenommen werden, weil wir mehr als je zuvbor belastet sind und auch gesund und ohne Krankheiten ein hohes Alter erreichen möchten.

Aus diesem Gebirgszug vor Jahrmillionen verschütteten Regenwadg
kommen die Mineralien der Ur-Essenz.

Die Mineralien aus der heiligen Quelle

Vor etwa 100 Millionen Jahren wurde dieser prähistorische,
mineralienreiche Regenwald von Sandstein und einer Tonschicht bedeckt und bewahrte dadurch seinen Mineralienreichtum von über 72 pflanzlichen Mineralien.

Am 18. Januar 1992 wurde ein BIO-ELEKTRONISCHER TEST von dem bekannten Biophysiker und Professor an der Universität Kaiserlautern in Deutschland, Dr. Fritz-Albert Popp durchgeführt.

In diesen Tests wurde die Alge "Acetabularia Mediterranea" verwendet. Diese Algen sind so empfindlich auf ökologische Einflüsse, dass kaum eine dieser Algen im Mittelmeerraum noch existiert. Der Test unter Verwendung dieser Algenform ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Bestimmung, ob eine Substanz toxisch ist und in welchem ??Ausmaß eine Substanz vorteilhaft ist. Alle lebenden Organismen emittieren bestimmte elektromagnetische Wellen. Wenn sie in einem gesunden Zustand sind, emittieren sie mehr. Wenn nicht, emittieren sie weniger. Dieses Phänomen ist allen Formen von Zellen gemeinsam. Diese elektromagnetischen Strahlungen werden als Biophotonen bezeichnet.

Wissenschaftlich bewiesene Fakten, sowie Erfahrungswerte von Kunden und medizinischen Heilberufen über die der T.J. Clark Mineralien.

  • Weltweit einzigartiger Mineralkomplex, eine pflanzliche, phytogene Mischung aller existierenden Mineralien, beinhaltet ebenso das ganze Spektrum an Mikronährstoffen.
  • Hergestellt aus einem vor 100 Millionen verschüttetem prähistorischem Urwald, angereichert mit 72 Mineralien (bestätigt durch die US Regierung)
  • Ermöglicht den Zellen eine wissenschaftlich bewiesene, höhere Zellenergie, die das bisher bekannte Maximum übertrifft (Test durch Nobelpreis Nominee und Biophysiker Dr. Popp der Universität Kaiserlautern).
  • Somit ergibt sich eine längere Lebensdauer der Zellen, welches den Alterungsprozess verlangsamt, gleichzeitig aber eine höhere Energiebereitstellung für den Körper gewährleistet.
  • Die optimale Mineralisierung des Körpers reduziert bereits nach 6-8 Wochen Fast Food und Süßigkeiten Gelüste, die bekannten Pica und Craving Symptome (der Schlüssel zum Idealgewicht).
  • Mineralisiert den Körper mit Nährstoffen die dieser benötigt aber sonst nicht erhält.
  • Optimierte Entgiftung der Zellen und Anregung des Zell Stoffwechsels
  • Wirkt dem Alterungsprozess entgegen
  • Ermöglicht eine um 85% bessere Nährstoffaufnahme durch die Mikrostruktur der Mineralien im Darm.
  • Bewirkt eine höhere Leistungsfähigkeit und Stressresistenz im Alltag sowie bei sportlichen Aktivitäten
  • Blitzschnelle Regenerationszeit nach Sport, Stress etc.
  • Seit 95 Jahren in den USA verkauft ohne eine einzige Unverträglichkeitsanzeige
  • 100% natürlich, pflanzlich, vegan, ohne irgendwelche Zusatzstoffe
  • Millionen von zufriedenen Kunden
  • Viele Erfolgsgeschichten bei ganz unterschiedlichen Krankheitssymptomen, siehe http://tjclarkeurope.com/index.php?route=information/testimonials
  • Viele Ärzte bezeichnen die TJ Clark Minerals schon als die Medizin des 21sten Jahrhunderts.

Quelle:http://tjclarkeurope.com/index.php?route=information/scientificproof&information_id=3#text1

Nutzen Sie auch die Sonderangebote für 3-12 Flaschen.

 

 


VeRoNa-Kost
 
Rezeptbuch und Wegweiser 1
Vegane, rohe und natürliche Kost -
Eine einfache, kerngesunde und kostengünstige Ernährung

  Zu kaufen/ bestellen in jeder Buchhandlung oder bei „amazon“.
In Buchhandlungen kann man heute jedes Buch bestellen und  auch  darin blättern, bevor man sich zum Kauf entscheidet. 

Ich habe beide Bücher auch in meinem Shop, allerdings nicht immer so vorrätig oder lieferbar,
wie das die Buchhandlung kann. 
Ich würde mich natürlich freuen, wenn alle die im Internet  bestellen,  eine Rezession schreiben .

Die natürliche Gesundheit sollt normalerweise ein Dauerzustand
fröhlichen Wohlbefindens sein. Sie sollte wachsende Körperkräfte, mit dem Alter zunehmende Geisteskraft und ausreifende Erfahrung auf allen Gebieten mit sich bringen, nicht aber einen vorzeitigen Arbeitskraft lähmenden Krankheitszustand darstellen mit Gebrechen aller Art und viel zu frühem Tod.
Walter Sommer in seinem Buch: Das Urgesetz der natürlichen Ernährung Seite 31

Jedes Lebewesen  wechselt  die Grundstoffe der Natur nach ihm eigenen Gesetzten um. 
Das ist Stoffwechsel, der Vorgang der Umwandlung der Aufbau- und Nährstoffe nennen wir Stoffwechsel.
Kein Lebewesen aber wandelt die ihm bestimmten Stoffe schon außerhalb seines Körpers um,
so wie wir das tun durch das Kochen.  Die Aufschließung, Umwandlung und Verdauung
geschieht immer erst im Organismus. Nur der Mensch kocht, brät, bäckt seine Nahrung
mit der unverständlichen Annahme, dass diese nur so ihn richtig nähren  kann. 
Der Mensch nutzt nicht seinen Verstand bei der Zubereitung seiner Nahrung, die ihn nähren soll,
sondern seine in die Irre geleiteten Gelüste.
Quelle: Die vegetarische Rohkost. Heilnahrung für Körper, Seele und Geist
von Gregor Wilz

Lese immer gerne Ihre Kommentare, Kritiken und Anregungen.
Lesenswerte Bücher:
Galina Schatalowa - Wir fressen uns zu Tode –
Gregor Wilz– Die vegetarische Rohkost
Armin Risi R. Zürrer– Vegetarisch leben

WiGeNa
Mit lieben Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Gesundheit.
Weiterleiten dieser Email an interessierte Menschen ist ausdrücklich erwünscht.
Sollten Sie irrtümlich in diesem Verteiler gelandet sein
oder keine weiteren Mails wünschen,
bitte senden Sie ein Mail zurück mit dem Vermerk " Danke nein"

Rutwiga Ingard Ortner
Sonnenstr. 361 – 94072 Bad Füssing
Telefon: 0049 (0)8531 9105772 -
Email: Ingard@t-online.de - Ust-IdNr.DE 198 189 934
Verantwortlich für den Inhalt- Rutwiga Ingard Ortner

zurück nach oben