wo gibt es in Zukunft noch unverseuchtes Wasser?

Ur-Essenz
Mikro-Synergy Kapseln
Kalzium-Magnesium
Mikro-Kobalamin B12

 

Mikro- CO-Enzym Q10

 

 

 

Newsletter -Oktober 19.26- 1210.-19.10.2019 -

Wiederholung aus Newsletter 20. Jan. 2018-
Ich kann es nur immer wieder wiederholen - es gibt nicht die "Pille" , oder das einzige heilbringende "Kraut" .
Wir müssen unser gesamtes Verhalten zur Ernährung und Lebensführung ändern.


Warum glänzen die Menschen auf der gesamten Erde nicht mit bester Gesundheit, Lebensfreude und Energie, wenn die Empfehlungen der ausgewogenen Ernährung uns alles bietet, was wir zur optimalen Ernährung brauchen?    Warum werden wir immer kränker und altern wir zu frühzeitig?
Weil uns das Natürliche vorenthalten wird und das auch meistens aus Unwissenheit,
Gedankenlosigkeit und der Gewohnheit.

„Jahrhunderte alte Gewohnheiten, die von klein auf von Generation zu Generation weitergegeben werden, genügen, um an Essritualen festzuhalten, die uns Krankheiten und Siechtum bescheren.

Und sie werden vehement verteidigt, weil  auch inzwischen die Nahrungsmittelindustrie daran interessiert ist und eine Umsatzsteigerung für alle Nahrungsmittel und Produkte des täglichen Lebens als überlebenswichtig verbreitet wird.

„Die Theorie der ausgewogenen Ernährung fügt der Gesundheit des Menschen einen weitaus größeren Schaden zu, als alle Epidemien der Welt zusammen.
Quelle: Buch“ Wir fressen uns zu Tode“  Galina Schatalowa
Wir werden uns mit dieser völlig falschen Ernährung vernichten.

Woher bekommen die großen Tiere ihre kräftigen Knochen, Muskeln, Haut, Fell und ihre Kraft und Energie?
Sie ernähren sich mit Pflanzen, ungekocht und delikat gewürzt, denn die Natur gibt ihnen alles, was sie für ihren jeweiligen Körper benötigen.

Und was macht der angeblich hochentwickelte Mensch?
Er isst bis zur Unkenntlichkeit veränderte Lebensmittel und erwartet Gesundheit.

Er manipoliert, kocht, brät, backt, friet ein in der irrigen gedankenlosen Annahme, dass solche zerstörten Dinge, die nichts mehr mit lebender Kraft und Nahrung zu tun haben, ihn gesund erhalten!

Warum unterscheiden wir in unserer Nahrungsaufnahme, was uns nährt, so sehr zwischen frischer roher und gekochter Nahrung? Warum glauben wir, dass wir gekochtes  Essen dringend brauchen.
Wir nehmen auch an, dass uns nur gekochte Nahrung wärmt?
Die Kochkunst sehen wir als wichtige Erfindung für unsere Kultur an.

Sie hat extrem viel auf der Erde verändert, doch es wird mehr und mehr erkannt,
dass diese Art uns zu ernähren ein vielleicht nicht mehr gut zumachender Fehler war.

Vitalität und Gesundheit kann durch die gutbürgerliche Küche und auch der ausgewogenen Ernährung nicht erhalten werden. Was wir unserer eigenen Gesundheit antun,
dass tun wir der Natur an und ebenso unseren Nachkommen.

VeRoNa-Kost 
Rezeptbuch und Wegweiser 1
Vegane, rohe und natürliche Kost -
Eine einfache, kerngesunde und kostengünstige Ernährung

  Zu kaufen/ bestellen in jeder Buchhandlung oder bei „amazon“.
In Buchhandlungen kann man heute jedes Buch bestellen und  auch  darin blättern, bevor man sich zum Kauf entscheidet. 

Ich habe beide Bücher auch in meinem Shop, allerdings nicht immer so vorrätig oder lieferbar,
wie das die Buchhandlung kann. 
Ich würde mich natürlich freuen, wenn alle die im Internet  bestellen,  eine Rezession schreiben .

Die natürliche Gesundheit sollt normalerweise ein Dauerzustand
fröhlichen Wohlbefindens sein. Sie sollte wachsende Körperkräfte, mit dem Alter zunehmende Geisteskraft und ausreifende Erfahrung auf allen Gebieten mit sich bringen, nicht aber einen vorzeitigen Arbeitskraft lähmenden Krankheitszustand darstellen mit Gebrechen aller Art und viel zu frühem Tod.
Walter Sommer in seinem Buch: Das Urgesetz der natürlichen Ernährung Seite 31

Jedes Lebewesen  wechselt  die Grundstoffe der Natur nach ihm eigenen Gesetzten um. 
Das ist Stoffwechsel, der Vorgang der Umwandlung der Aufbau- und Nährstoffe nennen wir Stoffwechsel.
Kein Lebewesen aber wandelt die ihm bestimmten Stoffe schon außerhalb seines Körpers um,
so wie wir das tun durch das Kochen.  Die Aufschließung, Umwandlung und Verdauung
geschieht immer erst im Organismus. Nur der Mensch kocht, brät, bäckt seine Nahrung
mit der unverständlichen Annahme, dass diese nur so ihn richtig nähren  kann. 
Der Mensch nutzt nicht seinen Verstand bei der Zubereitung seiner Nahrung, die ihn nähren soll,
sondern seine in die Irre geleiteten Gelüste.
Quelle: Die vegetarische Rohkost. Heilnahrung für Körper, Seele und Geist
von Gregor Wilz

Lese immer gerne Ihre Kommentare, Kritiken und Anregungen.
Lesenswerte Bücher:
Galina Schatalowa - Wir fressen uns zu Tode –
Gregor Wilz– Die vegetarische Rohkost
Armin Risi R. Zürrer– Vegetarisch leben

WiGeNa
Mit lieben Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Gesundheit.
Weiterleiten dieser Email an interessierte Menschen ist ausdrücklich erwünscht.
Sollten Sie irrtümlich in diesem Verteiler gelandet sein
oder keine weiteren Mails wünschen,
bitte senden Sie ein Mail zurück mit dem Vermerk " Danke nein"

Rutwiga Ingard Ortner
Sonnenstr. 361 – 94072 Bad Füssing
Telefon: 0049 (0)8531 9105772 -
Email: Ingard@t-online.de - Ust-IdNr.DE 198 189 934
Verantwortlich für den Inhalt- Rutwiga Ingard Ortner

zurück nach oben