Ur-Essenz und Mikro Synergy Plus und das Wissen aus dem Buch;
Heilung aus der Ur-Natur gehören heute in jeden Haushalt.
Ur-Essenz
Mikro-Synergy Plus
flüssig und Kapseln
Kalzium-Magnesium
Mikro-Kobalamin B12
Mikro-Digest

Ur-Essenz
Mikro-Synergy Plus
flüssig und Kapseln
Kalzium-Magnesium
Mikro-Kobalamin B12
Mikro-Digest

 

 

 

 

Newsletter -Oktober 18.23- 05.10.2018 - 12.10.2018 -



Schopenhauer, Arthur
(1788-1860)
deutscher Philosoph

 



Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind
kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.

Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig. Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein.
Ein anderer, nicht wegzuerklärender und seine heillosen Folgen täglich mani­festierender Grundfehler des Christentums ist, dass es widernatürlicherweise den Menschen losgerissen hat von der Tierwelt, welcher er doch wesentlich angehört, und ihn nur ganz allein gelten lassen will, die Tiere geradezu als Sachen betrachtend.
Die bedeutende Rolle, welche im Brahmanismus und Buddhaismus durchweg die Tiere spielen, verglichen mit der totalen Nullität im Christentum, bricht diesem letzteren den Stab; so sehr man auch an solche Absurdität in Europa gewöhnt sein mag.
Die christliche Moral hat ihre Vorschriften ganz auf den Menschen beschränkt, die gesamte Tierwelt rechtlos gelassen. Man sehe nur, wie unser christliche Pöbel gegen die Tiere verfährt, sie völlig zwecklos und lachend tötet, oder verstümmelt, oder martert, seine Pferde im Alter bis aufs äußerste anstrengt, um das letzte Mark aus ihren armen Knochen zu arbeiten, bis sie unter seinen Streichen erliegen.
Man möchte wahrlich sagen: die Menschen sind die Teufel der Erde und die Tiere ihre geplagten Seelen. Das Mitleid ist die Grundlage der Moral. Die vermeintliche Rechtlosigkeit der Tiere, der Wahn, dass unser Handeln gegen sie ohne moralische Bedeutung sei, dass es gegen die Tiere keine Pflichten gäbe, ist geradezu eine empörende Rohheit und Barbarei.
Erst wenn jene einfache und über alle Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen ganz dasselbe sind wie wir, ins Volk gedrungen sein wird, werden die Tiere nicht mehr als rechtlose Wesen dastehen.
Es ist an der Zeit, dass das ewige Wesen, welches in uns, auch in allen Tieren lebt, als solches erkannt, geschont und geachtet wird.

Text vom: Vegi-Büro Schweiz, Postfach, 9466 Sennwald. / Swiss Vegetarian Office, P.O. Box, CH-9466 Sennwald. www.vegetarismus.ch/zitate.htm

 


Angebot: Arnika-Ringelblume- Set für eine Wohlfühlhaut

44,--€ Sie sparen 10% = 5,00€
Hautregenerationsmittel - Wunden, Durchblutung, Verstauchungen, Blutergüsse, Insektenstiche,Krampfadern, Akne, Ekzeme, Fußpilz, Milchschorf,...



Wilde Ringelblume und Arnika-
Die wilde Ringelblume hat die liebevolle Kraft und das zärtliche Wesen beim Schließen alter Wunden mitzuhelfen.

Eigenschaften:
Es handelt sich hier um eine in Kroatien wildwachsende Ringelblume, deren Blütenblätter nach traditionellem Verfahren gepflückt und in bestem Olivenöl eingelegt werden. Zusätzlich bekommt der Ansatz in Kalk-Soda Glas noch einige hundert Sonnenstunden nach dem Verfahren von Jakob Lorbeer, so dass die Kräfte der Ringelblume noch weiter mit Energie (Licht) aufgeladen werden.
Seit vielen Jahrhunderten wird die Ringelblume von den Menschen verwendet und gerühmt ob ihrer Haut schützenden Eigenschaften. Sie fehlte früher in kaum einer Hausapotheke und ihre liebevolle Kraft wurde zum Schutz und zur Pflege gesunder und geschundener Haut verwendet. Ihr zärtliches Wesen überträgt sich fühlbar auf die Haut.
Unter den vielfältigen Hilfen die die Ringelblume anzubieten hat, hat sich die unterstützende Pflege bei Krampfadern besonders bewährt.
Empfehlung:
Ein bis zweimal täglich die betroffenen Stellen mit ein paar Tropfen Öl einstreicheln. Empfehlenswert ist es zudem noch den Solarplexus, Leber- und Nierengegend einzustreicheln. Wer auch mal an seine Füße denkt wird immer belohnt. Außen wild und stark, innen liebevoll und zart.

 


90 Kaps. 25,75€

 

 

Augenial - Nährstoffe speziell für die Unterstützung der Augenfunktionen

Mit Augenial Kapseln =
beerenscharf sehen

Mit Augenial bieten wir Ihnen Nährstoffe in optimaler Zusammensetzung speziell für die Unterstützung der Augenfunktionen.
Durch Bildschirmarbeit, Fernsehen oder Autofahren in der Dunkelheit werden die Augen strapaziert und ermüden schnell.
Durch die richtigen Nährstoffe kann vorgebeugt werden: Zink , ein Cofaktor vieler enzymatischer Stoffwechselprozesse, wird im Auge gespeichert.
Augenial stellt dem Auge Zink in Chelatform mit optimaler Bioverfügbarkeit zum Auffüllen des Speichers zur Verfügung.
Zeaxanthin und Lutein sind zwei wichtige pflanzliche Carotinoide, die im Auge zum wichtigen Sehpigment Retinol umgewandelt werden können.
Sie sind starke Antioxidantien , die die Nervenzellen in der Netzhaut stabilisieren.
Wir verwenden zusätzlich natürliches Lecithin, um die Aufnahme dieser Carotinoide zu verstärken.
Der von uns verwendete Blaubeerextrakt enthält einen besonders hohen Anteil an Anthocyanen .
Das sind die Farbstoffe der Blaubeere.
Sie sind stark antioxidativ und wirken speziell auf die Förderung der Sehkraft ein.
Die positive Wirkung von Blaubeer-Anthocyanen auf das verbesserte Hell-Dunkelsehen wurde erstmals bei britischen Piloten festgestellt.
Wir nutzen diese Erkenntnisse und stärken durch Augenial diverse Augenfunktionen.

Die Sehfähigkeit und die Durchblutung der Gefäße werden verbessert, Ermüdungserscheinungen verlangsamen sich.
 

 


40 Globulis 18,10€
185 Globulis 68,60€

 

Sonnenperlen

Eigenschaften: Die Sonnen-Perlen sind Globulis, die ca. 200 Stunden in Kroatien von der Sonne angelacht werden.
Die so genannten Photonen - die Samen­fädchen des Universums - lagern sich in den Zuckerkügelchen ein, um bei Bedarf im Lebens­System dienliche Ordnung zu schaffen.
Nach dem Besonnen werden die Globulis sofort in Violettglas abgefüllt.
In diesem speziell entwickelten Glas bleiben alle Vitale, die sich im Licht­spektrum befinden, erhalten.
Die hoch energetisierten Sonnen-Perlen rücken den Menschen wieder ins Licht. Sie lassen ihn auch wieder aktiver am Leben teilhaben.
Müde? Aggressiv? Gestresst?
Bedrückt? Launisch? Ängstlich?
Lustlos? Energielos? Anfällig?
Unruhig? Antriebs los? Depressiv?
Keine Freude an der Freude?
Sonnen-Perlen
Unser inneres Erscheinungsbild ist sehr stark für unser Wohlbefinden entscheidend. Je mehr Licht in uns ist, desto wohler, fröhlicher, gütiger, aktiver und lebensbejahender stehen wir dem und den Nächsten gegenüber.
 


Nuhrovia Produkte bestellen unter:
alle diese Produkte bestellen bei: E-Mail : Ingard@t-online- https://www.wigena.de
https://shop.wigena.de/Sonnenhell/
https://shop.wigena.de/Sonnenhell/2/
https://shop.wigena.de/Sonnenhell/3/
https://shop.wigena.de/Florasole/


Frühstück - Rote Linsen-Paste
Zucchini, Gurke, Tomate, Oliven, Trauben, Birnen

 

Zutaten Rote Linsen-Paste:
für 2 Personen Menge für 2x
100g getrocknete Rote Linsen
- ergeben etwa 150-160g Keime
75g gemahlene Sonnenblumenkerne,
5-6 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten,
3 EL Süßlupinen- oder Buchweizenmehl,
Sonnenblumenöl, Himalayasalz,
Zitronensaft oder Apfelessig
oder Essig,
Öl und Würzöl nach Ihrem aktuellen Verlangen .
Auch mit Meerrettich würzen, ergibt eine feine Variante

Vorbereitung: Rote Linsen
3-4 Stunden einweichen, abgießen und je nach Jahreszeit 2-4 Tage keimen lassen, dann erst bilden sich die kleinen Keime, die dann innerhalb von 4 Tagen grüne Blättchen bilden.
Aber wir wollen hier nur die gekeimten Samen verwenden, da sie in diesem Zustand die meisten Enzyme enthalten.
Zubereitung Linsen-Paste:
Mit einem Stabmixer oder einem Standmixer zuerst die getrockneten Tomaten mit dem ÖL fein bis zu Mus zerkleinern. Alle anderen Zutaten mit dem Tomaten Mus fein mixen bis pürieren, würzig abschmecken, nach Geschmack verfeinern.
Das ist nicht nur ein Augenschmaus und eine leckere und sättigende VeRoNa-Kost, sondern ebenso geeignet für eine kleine Einladung am Nachmittag oder am Abend.

 

 

VeRoNa-Kost 
Rezeptbuch und Wegweiser 1
Vegane, rohe und natürliche Kost -
Eine einfache, kerngesunde und kostengünstige Ernährung

  Zu kaufen/ bestellen in jeder Buchhandlung oder bei „amazon“.
In Buchhandlungen kann man heute jedes Buch bestellen und  auch  darin blättern, bevor man sich zum Kauf entscheidet. 

Ich habe beide Bücher auch in meinem Shop, allerdings nicht immer so vorrätig oder lieferbar,
wie das die Buchhandlung kann. 
Ich würde mich natürlich freuen, wenn alle die im Internet  bestellen,  eine Rezession schreiben .

Die natürliche Gesundheit sollt normalerweise ein Dauerzustand
fröhlichen Wohlbefindens sein. Sie sollte wachsende Körperkräfte, mit dem Alter zunehmende Geisteskraft und ausreifende Erfahrung auf allen Gebieten mit sich bringen, nicht aber einen vorzeitigen Arbeitskraft lähmenden Krankheitszustand darstellen mit Gebrechen aller Art und viel zu frühem Tod.
Walter Sommer in seinem Buch: Das Urgesetz der natürlichen Ernährung Seite 31

Jedes Lebewesen  wechselt  die Grundstoffe der Natur nach ihm eigenen Gesetzten um. 
Das ist Stoffwechsel, der Vorgang der Umwandlung der Aufbau- und Nährstoffe nennen wir Stoffwechsel.
Kein Lebewesen aber wandelt die ihm bestimmten Stoffe schon außerhalb seines Körpers um,
so wie wir das tun durch das Kochen.  Die Aufschließung, Umwandlung und Verdauung
geschieht immer erst im Organismus. Nur der Mensch kocht, brät, bäckt seine Nahrung
mit der unverständlichen Annahme, dass diese nur so ihn richtig nähren  kann. 
Der Mensch nutzt nicht seinen Verstand bei der Zubereitung seiner Nahrung, die ihn nähren soll,
sondern seine in die Irre geleiteten Gelüste.
Quelle: Die vegetarische Rohkost. Heilnahrung für Körper, Seele und Geist
von Gregor Wilz

 

WiGeNa
Mit lieben Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Gesundheit.
Weiterleiten dieser Email an interessierte Menschen ist ausdrücklich erwünscht.
Sollten Sie irrtümlich in diesem Verteiler gelandet sein oder keine weiteren Mails wünschen,
bitte senden Sie ein Mail zurück mit dem Vermerk "
Danke nein"

Rutwiga Ingard Ortner
Sonnenstr. 361 – 94072 Bad Füssing
Telefon: 0049 (0)8531 9105772 -
Email: Ingard@t-online.de - Ust-IdNr.DE 198 189 934

Verantwortlich für den Inhalt- Rutwiga Ingard Ortner


Lese immer gerne Ihre Kommentare, Kritiken und Anregungen.
Lesenswerte Bücher:
Galina Schatalowa - Wir fressen uns zu Tode –
Gregor Wilz– Die vegetarische Rohkost
Armin Risi R. Zürrer– Vegetarisch leben