Sie blühen noch immer, jetzt Mitte Oktober, die Ringelblumen und die Blüten von Borretsch.
Ebenso haben wir noch reifende Tomaten - welch ein Sommer und Herbst ?
Ur-Essenz
Mikro-Synergy Plus
flüssig und Kapseln
Kalzium-Magnesium
Mikro-Kobalamin B12
Mikro-Digest

Ur-Essenz
Mikro-Synergy Plus
flüssig und Kapseln
Kalzium-Magnesium
Mikro-Kobalamin B12
Mikro-Digest

 

 

 

Ur-Essenz und Mikro Synergy Plus und das Wissen aus dem Buch;
Heilung aus der Ur-Natur gehören heute in jeden Haushalt.

Newsletter -Oktober 18.25- 20.10.2018 - 27.10.2018 -

 

So blüht Buchweizen

und wer hätte das gedacht:
er ist verwandt mit
Amarant, Mangold,
Rote Bete, Rhabarber,
Sauerampfer, Spinat,
Quinoa und Zuckerrübe

 

 

 



Buchweizen ist kein Getreide

Buchweizen gilt generell als wertvolles Nahrungsmittel mit viel Eiweiß und Stärke . Er gehört zur Familie der Knöterich Gewächse wie Amarant, Mangold, Rote Bete, Rhabarber, Sauerampfer, Spinat, Quinoa und Zuckerrübe . Der Echte Buchweizen wurde wahrscheinlich zuerst in China kultiviert. In Deutschland stammen die ersten schriftlichen Erwähnungen des Buchweizens aus dem Leinetal (1380) und aus Nürnberg (1396).
Ab dem 16. Jahrhundert wurde er dann in ganz Europa in Gebieten angebaut, in denen Klima und Boden eine andere Nutzung erschwerten.

Der Name „Buchweizen“ leitet sich aus fagus für Buche und dem griechischen Wort pyrus für Weizen ab und bezieht sich auf die bucheckernförmigen Früchte.
Da die Früchte des Buchweizens Gluten frei sind, spielt deren Mehl eine wichtige Rolle bei der Ernährung von Menschen mit Zöliakie

Nach einer kurzen Vegetationszeit von ca. 10 Wochen ist er mit weißen Blüten übersät und lockt die Bienen an, die die Blütenpollen in einen dunklen, sehr nahrhaften Honig umwandeln. Wegen seiner natürlichen Widerstandskraft gegen Mehltau wird Buchweizen selbst bei industrieller Anzucht selten mit Pestiziden behandelt.

Buchweizen wärmt und baut auf : Empfindlichen Verdauungsorganen kommt sein Schleimanteil zugute.
Im Buchweizengrün wirken das hochwertige Rutin und Lecithin. Das Rutin wird bei Gefäßerkrankungen angewandt. Ferner verhindert es die Zerstörung von Vitamin C durch Sauerstoff im Körper, so dass es vielfach auch in Vitamin-Tabletten zu finden ist.
Inhaltstoffe :
Phosphor, Kalium, Kalzium, Kupfer, Magnesium, Eisen, Fluor, Natrium, B1, B2, B3, E, und Rutin.
Rutin wird von vielen Pflanzen in großen Mengen zum Schutz vor UV-Strahlung hergestellt; der Rutingehalt ist daher bei vielen Pflanzenarten von der Höhe über dem Meeresspiegel des Wuchsortes abhängig und ist in den oberirdischen Pflanzenteilen um ein vielfaches höher. Antioxidative Wirkungen auf den Menschen sind, wie bei vielen Flavonoiden, nachgewiesen.

Die Pflanzen mit dem höchsten Rutingehalt (in der Trockenmasse) sind:
Wildes Stiefmütterchen ( 25 %, Blüte), Echter Buchweizen( 2–8 % Blätter, 4–12 % Blüte), Petersilie (3 % Blätter), Johanniskraut (2 %, obere Pflanzenteile).
Selbst in Buchweizenmehl waren bei einer Analyse immerhin noch 0,27 Prozent Rutin enthalten.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Rutin    11.11.2015
Näheres siehe auch: Buch „VeRoNa-Kost“
 


 


Zutaten
: für 2 Personen
3 Hand voll fein geschnittener Weißkohl,
½ Packung Babyspinat,
½ Packung junger Rucola,
1 große Stange vom Stangensellerie
und das Grün,
1-2 Tassen Buchweizen gekeimt
-Keimdauer 2-3 Tage
Hanföl, Zitronensaft oder Apfelessig,
Himalayasalz

Zubereitung:
Das feingeschnittene Weißkraut salzen,
mit der Hand etwas kneten, damit es zum Kauen geschmeidiger wird.
Babyspinat und Rucola etwas kleiner zupfen, das Selleriegrün fein hacken.

All das zusammen locker mischen, mit Salz, Öl und Apfelessig würzen und mit den gekeimten Buchweizensamen bestreuen oder auch untermischen.

Weißkraut sehr oft verwenden, es hat wunderbare Kräfte und viele Mineralien und Spurenelemente. Den Strunk auch mitverwenden - mit einer Reibe fein reiben.

 


Weißkraut- Salat –
mit gekeimten Buchweizen
– so einfach  mit wenigen Buchweizenkeimlingen,
die diesen Salat und auch jeden anderen Salat 
sättigend und vollwertig machen

 
   

 

Huxley, Aldous (1894-1963)
Schriftsteller
Die medizinische Wissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten so ungeheure Fortschritte gemacht, dass es praktisch keinen gesunden Menschen mehr gibt.

Jackson, Michael (1958-2009)
Sänger
Ich besitze selbst viele Tiere und liebe sie über alles, wie kann ich dann ihr Fleisch essen? Seit ich 20 Jahre alt bin, habe ich keinen Bissen Fleisch mehr angerührt.

Quelle: Vegi-Büro Schweiz, Postfach, 9466 Sennwald. / Swiss Vegetarian Office, P.O. Box, CH-9466 Sennwald. www.vegetarismus.ch/zitate.htm

 

 

 

Meine Empfehlung:
nächste Woche neu im Shop

Vascu-Vitaal
die natürliche Methode,
Ihre Blutgefäße rein zu halten.
- eine Nahrungsergänzung mit 37 sorgfältig ausgewählten Nährstoffen,
(u.a. Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren),
hilft Ihnen bei der Reinhaltung Ihrer Blutgefäße.
Neben einer gesunden Ernährung, ausreichender körperlicher Bewegung und der, so weit möglichen Vermeidung von Stress hat Vascu-Vitaal bewiesen, positive Auswirkungen auf das Herz und die Blutgefäße zu haben.
Menschen, die unter Arterienverkalkung leiden und Vascu-Vitaal nehmen,können nach einer gewissen Zeit eine bemerkenswerte Besserung ihrer Beschwerden verzeichnen.

Weitere Aspekte eines verbesserten
Allgemeinzustands sind folgende:

* Verbesserung des Gedächtnisses
* Verbesserung des Gesichtsfeldes
* jugendlicheres Äußeres
* weniger Beschwerden durch kalte Hände und Füße.Vascu-Vitaal, die natürliche Methode,
Ihre Blutgefäße rein zu halten.

 

 

VeRoNa-Kost 
Rezeptbuch und Wegweiser 1
Vegane, rohe und natürliche Kost -
Eine einfache, kerngesunde und kostengünstige Ernährung

  Zu kaufen/ bestellen in jeder Buchhandlung oder bei „amazon“.
In Buchhandlungen kann man heute jedes Buch bestellen und  auch  darin blättern, bevor man sich zum Kauf entscheidet. 

Ich habe beide Bücher auch in meinem Shop, allerdings nicht immer so vorrätig oder lieferbar,
wie das die Buchhandlung kann. 
Ich würde mich natürlich freuen, wenn alle die im Internet  bestellen,  eine Rezession schreiben .

Die natürliche Gesundheit sollt normalerweise ein Dauerzustand
fröhlichen Wohlbefindens sein. Sie sollte wachsende Körperkräfte, mit dem Alter zunehmende Geisteskraft und ausreifende Erfahrung auf allen Gebieten mit sich bringen, nicht aber einen vorzeitigen Arbeitskraft lähmenden Krankheitszustand darstellen mit Gebrechen aller Art und viel zu frühem Tod.
Walter Sommer in seinem Buch: Das Urgesetz der natürlichen Ernährung Seite 31

Jedes Lebewesen  wechselt  die Grundstoffe der Natur nach ihm eigenen Gesetzten um. 
Das ist Stoffwechsel, der Vorgang der Umwandlung der Aufbau- und Nährstoffe nennen wir Stoffwechsel.
Kein Lebewesen aber wandelt die ihm bestimmten Stoffe schon außerhalb seines Körpers um,
so wie wir das tun durch das Kochen.  Die Aufschließung, Umwandlung und Verdauung
geschieht immer erst im Organismus. Nur der Mensch kocht, brät, bäckt seine Nahrung
mit der unverständlichen Annahme, dass diese nur so ihn richtig nähren  kann. 
Der Mensch nutzt nicht seinen Verstand bei der Zubereitung seiner Nahrung, die ihn nähren soll,
sondern seine in die Irre geleiteten Gelüste.
Quelle: Die vegetarische Rohkost. Heilnahrung für Körper, Seele und Geist
von Gregor Wilz

 

WiGeNa
Mit lieben Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Gesundheit.
Weiterleiten dieser Email an interessierte Menschen ist ausdrücklich erwünscht.
Sollten Sie irrtümlich in diesem Verteiler gelandet sein oder keine weiteren Mails wünschen,
bitte senden Sie ein Mail zurück mit dem Vermerk "
Danke nein"

Rutwiga Ingard Ortner
Sonnenstr. 361 – 94072 Bad Füssing
Telefon: 0049 (0)8531 9105772 -
Email: Ingard@t-online.de - Ust-IdNr.DE 198 189 934

Verantwortlich für den Inhalt- Rutwiga Ingard Ortner


Lese immer gerne Ihre Kommentare, Kritiken und Anregungen.
Lesenswerte Bücher:
Galina Schatalowa - Wir fressen uns zu Tode –
Gregor Wilz– Die vegetarische Rohkost
Armin Risi R. Zürrer– Vegetarisch leben